Suche
  • meinquantenherz

Wir sind nicht alleine...


Hallo liebe Seele, wir sind nicht allein!

Es gibt so viel mehr als wir ahnen! Wir wissen, dass es unseren Körper, Geist und unsere Seele gibt. Auch wenn wir Geist und Seele nicht sehen können, spüren wir in unserem Inneren, dass es sie gibt. Auch glauben bereits einige von uns, dass wir bereits viele Inkarnationen durchlebt haben, aber unsere Erinnerungen bei unserer Geburt "gelöscht" oder gedeckelt wurden. Einige von uns können die Seelen Verstorbener wahrnehmen, da diese in feinstofflicher Form auf einer anderen Ebene noch in unserer Nähe sind. Besonders Kleinkindern ist diese Möglichkeit noch gegeben. Vielleicht habt ihr in der Richtung auch schon einiges erlebt? Zumindest ist den Meisten von uns bereits einmal passiert, dass wir an jemanden gedacht haben und schon hat sich diese Person gemeldet. Das ist Telepathie und diese Art der Verständigung lässt uns erahnen, dass durch das Energiefeld, das uns alle verbindet, noch viel mehr möglich sein wird und bereits ist. Es hat jetzt eine Zeit begonnen, in der die Frequenzen und die Energien immer höher werden und sich der "Schleier" immer mehr lichtet. Wichtig hierfür ist, dass wir selbst uns nicht in niederen Frequenzen wie Furcht und Angst verlieren. Ich weiß wie schwierig das gerade jetzt ist. Daher möchte ich euch Mut machen und euch schreiben, dass wir nicht alleine sind!

Wir sind nicht alleine und uns wird geholfen.

Ich lese gerade die Lichtbotschaften von den Plejaden von Pavlina Klemm und das beruhigt mich sehr.

Darin steht woher wir kommen. Es wird erklärt, welche Aufträge unsere Seelen haben, was mit unseren Verstorbenen ist, dass wir alle eine kosmische Familie und eine Lichtfamilie haben. Es beinhaltet alles, was ich je in Sachen Quantenheilung gelernt habe und was mein Innerstes mir selbst schon zur Verfügung gestellt hat. Es erfüllt mich mit Glück und Liebe, dass alles, was ich aus meiner Intuition heraus in Sachen Energiearbeit und Seelenarbeit getan habe, richtig war und ist.

Ich möchte Dir auf diesem Weg mitteilen, dass das alles auch in Dir steckt und unser Zugang zu unserem Innersten immer weiter aufmacht. Versuche Dich gedanklich jeden Tag mit der universellen Heilenergie zu verbinden, durchflute Deinen Körper, Deine Chakren und Deine Aura und Deine Lieben damit. Verbinde Dich mit Mutter Erde und lass alle negativen Energien in Licht und Liebe auflösen. Dein "Befehl" reicht hier völlig.

Dieses kleine Ritual macht uns stärker und lässt uns diese Zeit besser überstehen. Ich werde immer wieder ein paar Impulse an euch weitergeben. Stärkt eure innere Kraft durch Liebe und bindet euch an die kosmische universelle Heilenergie an sowie an eure Quelle und göttliche Uressenz.

Christina von Dreien, Pavlina Klemm, Dr.Joe Dispenza, Bruce Lipton und viele mehr sagen euch in etwa dasselbe. Jeder auf seine Art, aber im Kern geht es um dasselbe. Frag Deine Seele. Nimm Kontakt mit ihr auf.

Das Universum hilft uns.

Das Universum und viele kosmische Helfer unterstützen uns in dieser Zeit. Es ist eine Zeit, in der ein Wandel passiert.

Die Frequenzen werden höher, in uns und um uns herum. Der Schleier zur feinstofflichen Welt, in der sich unsere Seele und unsere lieben verstorbenen Seelen befinden wird immer durchsichtiger. Wir werden uns immer mehr bewusst, dass es noch viel mehr gibt. Natürlich hoffen wir, dass es Schutzengel, Engel sowie Erzengel gibt. Umso schöner, dass es sie tatsächlich gibt. Es gibt viele Menschen, die sogar mit ihnen zusammen arbeiten. Doreen Virtue ist z.B. jemand, der das schon sehr lange und sehr erfolgreich macht.

Deine Engel warten nur darauf, Dir helfen zu dürfen. Sprich sie an. Sie freuen sich so sehr bei Dir zu sein. In unserem Universum befinden sich aber auch noch andere helfende Zivilisationen. Eine sehr lichtvolle und liebevolle ist von den Plejaden. Ich habe sie bereits erwähnt. Natürlich ist das jetzt vielleicht für einige von uns doch zu viel an Außerirdische zu glauben, wo uns doch schon immer gesagt wurde, dass wir alleine sind. Das stimmt aber nicht. In den USA werden mehr und mehr die geheimen Akten über Aliens veröffentlicht. Der Sender Gaia ist voll davon. Erst gestern habe ich einen Vortrag von dem Medium Sonja Grace (vom Februar 2020) verfolgt, die uns genau das selbe erzählt wie Pavlina Klemm von den Plejadern, dass sie uns helfen. Wichtig ist nur, dass wir unsere eigene Schwingung erhöhen und wieder Kontakt zu unserer Seele, unserer Quelle und göttlichen Uressenz aufnehmen. Tatsächlich können wir auch Kontakt mit den Plejaden aufnehmen. Versuche das mal in einer Meditation😍 keine Angst, da kann höchstens universelles Licht und Liebe kommen oder schlechtesten Falls nichts😍 Ich hoffe, das ist nicht zu viel an kosmischen Möglichkeiten für Dich. Deine Seele wird es verstehen! In der Zwischenzeit könnt ihr

mit den russischen Heilzahlen etwas für euch tun. Schaut in meine posts auf Instagram, Facebook oder auch in meine Newsletter. Oben siehst Du auch ein Symbol mit einer Zahl gegen den Virus und einer schnelleren Heilung.

Du kannst Dein Wasser mit dem Symbol informieren, indem Du es mindestens 3 Minuten auf das Symbol stellst. Male es einfach auf ein Blatt Papier und stell eine Wasserkaraffe drauf. Du kannst das Wasser schluckweise über den Tag verteilt zu Dir nehmen. Das Symbol ist von Pavlina Klemm. Es ist von den Plejadern übermittelt worden. Ebenso diese Zahlenreihe. Sie unterstützt Dein spirituelles Wachstum, verbindet Dich stärker mit der kosmischen Liebe und beschützt Dich vor den Negativitäten der jetzigen Welt. (Quelle: Lichtbotschaften von den Plejaden Band 2 und 4). Du kannst Dich auch drauf stellen, aber nicht länger als 3 Minuten.

Trinke viel klares Wasser. OPC und Vitamin C ( bitte nur hochwertiges, zu 100% bioverfügbare Vitamine) hilft bei der Unterstützung des Immunsystems und der natürlichen Entgiftung, die dabei angestoßen wird.

Als russische Heilzahl möchte ich nochmal an die 537354 von Grigori Grabovoi erinnern. Jede Zahl hat eine bestimmte Energie. Die Kombinationen wurden von Grigori Grabovoi entwickelt, speziell bei bestimmten Krankheiten unser eigenes Energiefeld wieder in Harmonie zu bekommen und den Krankheiten damit die Resonanz weg zu nehmen. Bleib im Vertrauen. Wir sind nicht allein! Das Universum, unsere kosmische Familie und Lichtfamilie unterstützen uns. Wir müssen nur danach fragen.

Danke an alle lieben Seelen, die jetzt besonders gefordert sind!

Aber dabei dürfen wir nicht vergessen, das Lachen gesund ist.

Das weiß jeder. Aber wusstest Du, dass Deine Seele sich mit der Lichtwelt verbindet, wenn Du lachst? Du musst nicht immer meditieren, um mit der kosmischen Uressenz und Liebe in Verbindung zu kommen. Auch das Lachen schafft das unmittelbar! Lachen lässt Deine Seele sofort im Licht erstrahlen und steckt Dein Umfeld an. Im positiven Sinne😍 Lachen durchströmt sogar jede Deiner Zellen. Dein Körper erstrahlt im kosmischen Licht und Deine Seele fühlt sich sofort viel wohler.

Ich freue mich die Tage ehrlich immer mehr über lustige Nachrichten und Posts als über all die "seriösen" Panikmacher oder dergleichen. Wichtig ist, dass wir unsere Schwingung hochhalten. Das gelingt u.a. am besten durch Singen, Tanzen,

Lachen und Dankbarkeit. Daher Lache, singe und tanze. Für Dich.

Das ganze Universum ist in dieser Zeit im Hintergrund damit beschäftigt, uns zu helfen. Dafür benötigt es aber eine erhöhte Schwingung bei uns. Wir sind aufgefordert, unseren Körper, Geist, Herz und Seele mit der kosmischen Energie zu reinigen. Zu reinigen von allen negativen Schwingungen und Belastungen. Mein Wellness für Herz und Seele macht dies für Dich auf energetischer Ebene, wenn Du Dich selbst nicht in der Lage fühlst. Denn genau das erscheint gerade jetzt besonders schwierig.

Aber wir erhalten kosmische Unterstützung von unserer kosmischen Familie, unserer Lichtfamilie, allen Lichtwesen, von den Plejaden, Mutter Erde und dem kosmischen Rat. Dies gelingt jedoch besser, wenn wir unsere Schwingung hoch halten.

Dies schaffen wir, indem wir zusammen halten, lachen, singen und dankbar für alle Helfer sind. Egal ob irdisch oder kosmisch. Mutter Erde spielt dabei auch eine wichtige Rolle. Sie braucht Erholung sowie unser Licht und unsere Liebe. Daher wandle mit der kosmischen Energie über Dein Kronen-Chakra alle Negativitäten in Deimen Körper und Deiner Aura in Licht und Liebe um. Verbinde Dich mit Mutter Erde über Dein Wurzel-Chakra und schicke ihr Dein Licht und Deine Liebe!

Vielen Dank auch an alle, die den Aufruf zur Massenmeditation am 05.04.2020

um 4:45Uhr geteilt und geherzt haben. Diese Meditation findet weltweit statt, daher auch die komische Uhrzeit für unsere Zeitzone. Es wird ein atemberaubendes Gefühl sein mit so vielen Menschen verbunden zu sein.

Wir schaffen das!

Alles Liebe

Dein Quantenherz

47 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Keine Angst vor Corona

Dieses Lied hat ein sehr guter Freund von mir gemacht. Vielen lieben Dank dafür, lieber Michi! Gerade jetzt ist es so wichtig, dass wir uns nicht von der Panik anstecken lassen und uns vor allem bei a

© 2019 by Angelpower