Surfer am Strand

QUANTENHEILUNG

Quantenheilung ist eine der wirksamsten Energie-Methoden, um auf energetischer Ebene positive Änderungen im eigenen Energiefeld zu bewirken. Diese Methode basiert auf uraltem Wissen und wurde mittlerweile durch die neue Physik wissenschaftlich bewiesen. Alles um uns herum ist reine Energie. Jedes Molekül hängt mit anderen Molekülen zusammen. Durch die sogenannte Quantenverschränkung ist alles mit allem verbunden. Daher wirken auch Fernanwendungen so hervorragend- zunächst auf feinstofflicher Ebene, die physische Ebene folgt.

Hierzu gibt es sehr wertvolle Literatur, wie z.B. „Der Quanten Code“ von Dr. med. Lothar Hollerbach, „Der Matrix Code“ von Dieter Broers oder „Der Honeymoon-Effekt“ von Bruce H. Lipton. Um nur ein paar Werke zu nennen.

Im Honeymoon-Effekt werden Psych-K® und Quantenheilung als zwei sehr effektive Methoden beschrieben, seinen Lebensumständen einen neuen Impuls zu geben und alte Muster zu durchbrechen und aufzulösen. Die dadurch erzielten Veränderungen geschehen in Zusammenarbeit mit der Seele und zum Wohle aller.

Bei einer Fernanwendung kann man sehr wertvolle Veränderungen herbeiführen. 

Gregg Braden erklärt die Wirkung auf Gaia TV in der Serie "Fehlende Bindeglieder" anhand wissenschaftlicher Beweise. Die neue Physik kann die Wirkung bereits beweisen. Auf nachstehendem Link kannst Du die Folge kostenlos ansehen. Oder Du liest in seinem Werk "Im Einklang mit der göttlichen Matrix" nach, um mehr darüber zu erfahren. Ich persönlich freue mich sehr, dass bereits von Seiten der Wissenschaft die Wirkung belegt wird. Noch mehr freue ich mich über die persönlichen Erfahrungen, die ich mit Quantenheilung bereits vielfach machen durfte. Viel Spaß beim Eintauchen.

Quantenheilung kann auf allen Gebieten des Lebens angewendet werden.

Es hängt vom jeweiligen Thema und dem während der Anwendung empfangenen Impulsen ab, was man gerade auflösen, erneuern, berichtigen und "heilen"* bzw.positiv verändern kann. Wenn das Thema tiefer sitzt, muss vielleicht noch ein anderes Thema zuerst aufgelöst werden. Aber das Schöne ist,

es wird dann auch zuerst aufgelöst. 

Ich möchte darauf hinweisen, dass die Methode der Quantenheilung der Aktivierung der Selbstheilungskräfte dient.

Ich bin als MatrixPower®Practitioner

lediglich der Impulsgeber, aber

der Heiler bist Du selbst.

Die Quantenheilung unterstützt und ergänzt die klassische medizinische Therapie. Sie ersetzt aber nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker. Es werden keine Diagnosen, Therapien, Behandlungen im medizinischen Sinne durchgeführt oder sonst Heilkunde im gesetzlichen Sinne ausgeübt. Die Sitzungen können eine ärztliche Behandlung nicht ersetzen. 

Ich halte dennoch eine energetische Unterstützung der traditionellen medizinischen Behandlungsmethoden für sinnvoll. 

Es sollte jedoch eine laufende medizinische Behandlung nicht unter- oder abgebrochen bzw. eine künftig notwendige nicht hinausgeschoben oder ganz unterlassen werden. 

Ich gebe keine Versprechungen ab, dass eine Heilung stattfindet.

Die Feststellung von Gesundheit obliegt allein dem Arzt.

Jede Sitzung ist unterschiedlich, da jede Person etwas anderes zu dem jeweiligen Zeitpunkt benötigt.

Die Wirkung der Quantenheilung wird an den sogenannten Portaltagen noch verstärkt. Die Portaltage werden nach dem Maya-Kalender berechnet. An diesen Tagen herrscht eine höhere energetische Schwingung als sonst. 

Sonnenuntergang am Strand

PORTALTAGE

 
IMG_20200526_170515_353.jpg

Gerade an Portaltagen ist es leichter, alte Glaubenssätze und Muster abzulegen sowie ins Ur-Vertrauen zu kommen. Sie eignen sich besonders gut für Meditation, Heil-und Transformationsarbeit sowie der Bewusstseinserweiterung.  

TERMINE 2020

Portaltage

werden

nach dem

Maya-Kalender

berechnet

WIRKUNG und NEBENWIRKUNG
 

Es ist fast wie ein kleines Wunder. Jeder spürt es auf andere Weise. Viele merken bereits während der Anwendung etwas. Dieses „Etwas“ ist jedoch auch von Mal zu Mal und von Person zu Person völlig unterschiedlich. Einmal spürt man extrem viel, wie z.B. Kribbeln, Brennen, extreme Ruhe und Entspannung, Dankbarkeit, Freude, sieht Farben oder Bilder, hat Erinnerungen an vergangene Situationen oder etwas ganz anderes. Manchmal spürt man nichts oder fällt in sofortigen Schlaf. Aber auch wenn man mal nichts spürt, ist das nicht schlimm. Es passiert trotzdem etwas. Man sollte der Wirkung nur etwas Zeit geben. Das Universum sucht sich nun die besten Wege – zum Wohle aller oder noch besser – zum gewünschten Ziel zu kommen. Diese Wege können so mannigfaltig sein wie die Gefühle. Plötzlich ändert sich eine Sichtweise. Man reagiert nicht mehr mit denselben schlechten Gefühlen auf bislang unangenehme Situationen, sondern kann endlich entspannt reagieren, weil es einen nicht mehr triggert. Man wird feststellen, dass solche Situationen einen plötzlich nicht mehr heimsuchen, weil das Muster oder Trauma aufgelöst wurde. Oder es wird einem endlich der richtige Arzt empfohlen oder die richtigen Menschen laufen einem über den Weg und haben eine Lösung parat. Zipperlein oder Leiden sind plötzlich weg oder viel besser. 

Das Einzige was man braucht,

 ist VERTRAUEN und GEDULD!

Wenn diese fehlen,

wird die Wirkung unter Umständen sabotiert.

Daher empfehle ich sicherheitshalber offen für die positive Wirkung zu sein und davon auszugehen, dass es klappt. Das ist wie bei den Bestellungen beim Universum. Auch hier kommt der Parkplatz so sicher wie das bestellte Schnitzel beim Kellner. Grundvoraussetzung ist, den Zweifel einfach einmal auf das Abstellgleis zu stellen. Auch wenn es schwer fällt. Um etwaige Zweifel zu eliminieren, empfehle ich, eines der oben genannten Bücher zu lesen. Das macht es leichter, da einem die Wirkung wissenschaftlich erklärt und belegt wird.

 

Tiefer sitzende Anliegen bedürfen vielleicht noch einer Nachbehandlung oder eines Lerneffektes, aber auch das ist kein Grund, nichts zu tun.

Wir wollen alle wachsen

und glücklich werden und

ich helfe gerne dabei!

Selbst wenn Du eine sogenannte „Erstverschlimmerung“ erfährst, kannst Du Dich freuen! Denn auch dies ist ein Zeichen, dass etwas passiert. Durch die Quantenheilung wird oftmals ein Entgiftungsprozess angeregt, der auch Nebenwirkungen hat. Ich empfehle Dir, viel gutes Wasser (ohne Kohlensäure) zu trinken und auf leichte Kost zu achten. Nebenwirkungen können auch hier alles Mögliche sein, wie z.B. Halsweh, Kopfweh, Schwindel, Gefühl wie nach einem Kater oder sogar Gewitter auf zwischenmenschlicher Front. Aber keine Angst, Gewitter haben eine sehr reinigende Wirkung. Die Zipperlein sind spätestens nach 1-2 Tagen vorbei.

Auch wenn es sich komisch anhört:

Genieße sie!

Es passiert etwas sehr Schönes für Dich!

© 2019 by Angelpower